Streik beim MVV München - Oktober 2014

Alex | Oktober 15, 2014 | MVV-München, MVV-Störungen, Streik

Unglaublich, aber wahr. Eigentlich wollten wir dieses Mal nicht auch über den Streik der GDL und den damit verbundenen Auswirkungen für den MVV-München schreiben. Jetzt doch.

Warum?
Ganz einfach, auf der Suche nach Informationen zum Streik in der Bahn (GDL) in München bin ich auf nur alte Seiten gekommen.

2014 - Streik-Chaos und nix steht auf der Webseite

2014 - Streik-Chaos und nix steht auf der Webseite

Der MVV und Verkehrsverbund haben auf keiner aktuellen Webseite etwas über den Streik und die damit verbundenen Auswirkungen geschrieben. Im Gegenteil, die Startseite „Aktuelles“ des MVV berichtet über Buslinien, die neue MVV-Auskunft und Sie können Ihren Lieblingsbusfahrer wählen. Was soll das denn?
Nur wenn man dem Link zu den Störungsmeldungen folgt, kommt man zur S-Bahn München Seite (http://www.s-bahn-muenchen.de/s_muenchen/view/index.shtml). Hier kann man dann dem etwas schwer zu findenden Link zu den Streik-Informationen folgen: Streik-Informationen der S-Bahn München

Wer sich die Mühe sparen will, der kann auch die Festnetz-Nummer: 089 - 20 35 50 00 anrufen (Ortstarif). Diese ist ab 07:00 Uhr besetzt – so die S-Bahn München.

Wiedermal ziemlich schlimm, wie schlecht die Online-Kommunikation des MVV bzw. der S-Bahn München ist. Im Grunde ist nichts Aktuelles zum Streik hier in München zu finden.

Daher in Kurzform die Streik-Informationen für den Oktober 2014 von uns:
Am 15.10.2014 wird ab 14:00 Uhr der MVV-München betroffen sein.
Es werden wahrscheinlich bis zum 16.10.2014 04:00 Uhr keine S-Bahnen fahren. Das betrifft nicht nur die Stammstrecke, sondern das komplette S-Bahn Netz.

Auf der Seite der Deutschen Bahn steht einiges Allgemeines der Bahn zum Streik. Unter anderem folgender Passus: „Fahrgäste, die aufgrund von streikbedingten Zugausfällen, Verspätungen oder Anschlussverlusten ihre Reise nicht wie geplant durchführen können, können ihre Fahrkarte und Reservierung im DB Reisezentrum oder in den DB Agenturen kostenlos erstatten lassen.“

Wie sieht das eigentlich mit einer Monats- oder Wochenkarte des MVV – München aus?
Was bekommt man hier erstattet?
Und wie geht das?

Wer das Pech hat, in München zu sein, und nicht mehr nach Hause zu kommen, bzw. ewig am Bahnsteig steht, dem können wir nur eine nette Spiele-App empfehlen (München Quizz-App für Android oder das Spiel auf Facebook spielen). Wir haben die selber auch schon ab und zu beim Warten gespielt (Als App, nicht Facebook).

Fazit: Ist ein guter Zeitvertreib, vor allem aber informativ. Im Grunde so wie Quizz-Duell, nur eben im Singel-Player-Modus und die Fragen betreffen München. Also, wer doch in München und vom Streik betroffen ist – gerne mal ausprobieren.

Für Feedback danken wir.

Nachtrag vom 17.10.2014
… und schon wieder wird ein Streik beim MVV-München angekündigt. Dieses Mal am Wochenende - kurz, nachdem gerade wieder alles (mehr oder weniger) nach Plan zu laufen scheint. Mehr dazu gibts unter Streik beim MVV München - jetzt am Wochenende zu lesen.

Teilen


Tags: , , , ,

One Response zu “Streik beim MVV München - Oktober 2014”


  • Andreas hat geschrieben:

    Man sollte das ganze Pack entlassen. Jedes Jahr aus Neue. Sie labbern von, man wolle nicht auf dem Ruecken der Fahrgaeste, bla bla bla.
    Tatsaechlich tun sie es. Sie tragen es auf dem Ruecken der Fahrgaeste aus.
    Dem MVV kann es doch gleichgueltig sein. DIe Wochen- und Monatstickets sind abkassiert. Der Fahrgast hat bezahlt.
    Und das schoene ist, dass in die Randgebiete Erding etc. keine Busse fahren.
    Moechte mal sehen, welches Unternehmen sich das heute leisten kann.
    Man sollte nicht vergessen, die Bahn hat sich ihr Monopol gesichert. JAAAA,
    exakt. Es werden ausschliesslich die Fahrgaeste in den Arsch getreten. Denn eine Alternative hat der Gesetzgeber ausgeschlossen. Ja, auf bestimmten Strecken sind nun Fernbusse ganz dezent zugelassen worden.
    Ohne das Monopol der Bahn waere der Laden bereits lange pleite. Nicht vergessen, der Gsetzgeber ist der Eigentuemer und hat sich so seine Gewinne gesichert.
    Werft die Lockfuehrer raus auf die Strasse. Setzt Busse ein. Die sind flexibler.

Hinterlasse eine Nachricht



Letzte Artikel
Die zweite Stammstrecke kommt – doch was passiert da eigentlich in München?50 Jahre Diskussion - jetzt ist es beschossen, die zweite Stammstrecke wird kommen - und mit ihr 6-9 Jahre Bauzeit, Verspätungen und viele weitere Unannehmlichkeiten bei steigenden Fahrpreisen?   mehr
MVV München schneidet bei Nutzerbewertungen extrem schlecht abBeim MVV-München kommen auf 1 Lob 22 Beschwerden. Jetzt kann man das auch scön bei Google nachlesen. Danke an alle, die Google nutzen und mal eine ehrliche Meinung schreiben!   mehr
Lediglich eine Fahrkartenkontrolle oder Schikane beim MVV München?Großer Aufschrei in München - Chinesisches Au-Pair muss wegen fehlender MVV/ S-Bahn Fahrkarte zur Polizei. Schikane oder einfach nur konsequent?   mehr
Kundenzufriedenheit und Verspätungen bei der S-Bahn MünchenDie Bahn muss 400.000 EURO Strafe an das Land Bayern zahlen, da sich die Münchner S-Bahn im Jahre 2015 einfach zu oft verspätet hat - jetzt verstehe ich endlich die jährlichen Fahrpreisanhebungen.   mehr
Störungen MVV München - wie viel Schuld hat die S-Bahn München GmbH?40% der Verspätungen der S-Bahn in München (MVV-München) sind durch technische Unzulänglichkeiten der Betreiber verursacht. Weichen-, Stelwerk- oder Oberleitungsstörungen sind da nur einige der Gründe.   mehr
 
Suche

 
Gastartikel

Sie möchten einen Gastartikel veröffentlichen?
Kein Problem.
Schicken Sie einfach Ihren Artikelvorschlag an redaktion@mvv-blog.de
 
 
Anzeigen
 
Kategorien
Allgemeines
Busse beim MVV
Freizeitgestaltung
Fundsachen
Gewinnspiele
MVV München Gewinnspiele
MVV-München
MVV-Störmelder Statistiken
MVV-Störungen
Oktoberfest 2009
S-Bahn München
Streik
Tram
U-Bahn-München
 
Letzte Kommentare
There has been just too much damage done to these ...
Nice post. I was checking continuously this blog and I ...
I'm really impressed with your writing skills as well as ...
I'm curious to find out what blog platform you are ...
Ich bin Monatskartennutzer und hole mir diese (Abo ist keine ...
Ich habe das gestern am Marienplatz gehört - bin nicht ...
 
Links zum Thema
aktuelle Sammlung von Meldungen zumThema MVV und S-Bahn München
Umfassende Sammlung von Pressemeldungen und Aussagen zum Thema MVV und S-Bahn München
Bahnsinn - der ganz normale Pendler Wahnsinn
Blog über das Münchner Nachtleben (jetzt.de)
Der München Blog
Immer wieder interessante Inhalte
Deutsche Bahn
Eisenbahn-Kolumnen
Eisenbahnjournal ÖPNV Deutschland
Kalender
Kalender, der Events oder Termine des MVV anzeigt
Kunst und Bilder in München
München.de Blog
Der offizielle Blog vom Stadtportal muenchen.de
MVV - Münchner Verkehrsverbund
MVV-Blog für Hamburg :-)
Railblog
Infos und Hintergründe zum Bahnverkehr
S-Bahn München
Smirnie's Blog
Immer wieder mal was Neues - auch Stimmen zum MVV-München gleich um die Ecke
Spass mit der Deutschen Bahn
Stadtblog für München
Tramgeschichten
News, Themen und Gedanken zur Münchner Tram
Verbocktes aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
 
 
Meta

Anmelden Kommentare als RSS Artikel als RSS
 
Archiv
November 2016
Juli 2016
Juni 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
März 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
April 2014
März 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
März 2012
Februar 2012
Dezember 2011
Juni 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
November 2010
September 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009

Keine Lust mehr auf Bahnfahren?

Banner 180x250Zwar nicht die perfekte Alternative zum MVV, aber für längere Strecken sicherlich ein Gedanke wert ...