MVG erklärt die wichtigsten Tickets im MVV-Tarifgebiet für Flüchtlinge auf arabisch

Alex | Januar 22, 2016 | Allgemeines, Busse beim MVV, MVV-München, S-Bahn München, Tram, U-Bahn-München

Tarifsystem MVV-München im Fyler auch auf arabisch

Tarifsystem MVV-München im Fyler auch auf arabisch

Der Ansturm der Flüchtlinge macht auf vor den öffentlichen Einrichtungen und dem öffentlichen Nahverkehr in München und im MVV-München Tarifgebiet keinen Halt. Daher hat sich die MVG entschlossen, die wichtigsten Tickets und Fahrpreise in einem Flyer auch auf arabisch abzudrucken.
Der Flyer ist zu finden auf der Seite des MVV-München

Da ich selbst als deutschsprechender MVV-Nutzer nicht so ganz verstanden habe, wie das Tarifsystem in München funktioniert und wann ich welches Ticket kaufen muss, dachte ich mir, die Erklärung auf arabisch/deutsch wird es schon so einfach wie möglich machen und ich sah meine Chance, das Ganze auch mal in der Logik einfach verständlich erklärt zu verstehen.

Irrtum.

Liest man sich einfach mal die Erklärung von Einzelfahrkarte und noch besser die für die Kurzstrecke durch, stellt man schnell fest, das hier gar nichts einfach ist…

Einzelfahrkarte:
Das MVV-Gebiet ist in Zonen eingeteilt. Jede Zone entspricht einer Farbe: Weiß, Grün, Gelb, Rot. Damit Sie den richtigen Preis für Ihr Ticket ermitteln, müssen Sie zählen, durch wie viele Zonen Sie fahren. Ab 4 Zonen bleibt der Preis konstant. Zonen, die zweimal durchfahren werden, sind auch zweimal zu zählen. Eine Fahrt im Stadtgebiet von München ist immer eine Fahrt für eine Zone. Gültigkeit: Tickets für eine Zone gelten 3 Stunden ab Entwertung; Tickets ab 2 Zonen und für Kinder gelten 4 Stunden (Quelle: MVV Tarifübersicht).

Noch besser aber die Kurzstrecke:
Gültig für max. 4 Haltestellen davon höchstens zwei mit S- oder U-Bahn oder X-Bus. In Gemeinden außerhalb der Stadt München gilt jede Busfahrt innerhalb der Gemeinde als Kurzstrecke. Preis: 1,40 €, Gültigkeit: 1 Stunde ab Entwertung (Quelle: MVV Tarifübersicht).

Ganz ehrlich liebe MVV-München und liebes MVG-Team - glaubt ihr wirklich, dass die Menschen aus Syrien oder anderen Gebieten, wissen, was eine Gemeinde ist? Oder was der Unterschied zwischen S- und U-Bahn und TRAM ist? Wie gut soll das mit dem Zählen von Zonen klappen, wenn viele der Menschen weder lesen noch schreiben können?

Sicherlich, der eine oder andere wird das schon hin bekommen, aber mal ehrlich, so viele „Wenns“ und „Aber“ waren mir noch gar nicht bewusst… Kein Wunder, dass neben den Flüchtlingen auch Deutsche und Touristen regelmäßig vor den Automaten stehen, und nicht den Ansatz einer Ahnung haben, welches Ticket zu kaufen ist.

Zum Glück sind aber genug Kontrolleure unterwegs, die gnadenlos jeden abkassieren, der sie versteht und sich ausweisen kann.

Danke lieber MVV-München, liebe MVG, dass es dieses komplizierte Tarif-Modell jetzt auch in arabisch gibt.

Was passiert eigentlich, wenn die wirtschaftliche Entwicklung in China so weiter geht – und vielleicht auch die Chinesen zu uns kommen. Oder die Türken, wenn sich die Situation noch weiter zuspitzt? Ich würde ja jetzt schon mal mit der Übersetzung anfangen – kann nicht schaden. Und vielleicht merkt dann mal jemand, wie verzwickt das ganze Tarifmodell ist und macht es etwas einfacher.

Teilen


Tags: , , , , ,

Hinterlasse eine Nachricht



Letzte Artikel
MVV München schneidet bei Nutzerbewertungen extrem schlecht abBeim MVV-München kommen auf 1 Lob 22 Beschwerden. Jetzt kann man das auch scön bei Google nachlesen. Danke an alle, die Google nutzen und mal eine ehrliche Meinung schreiben!   mehr
Lediglich eine Fahrkartenkontrolle oder Schikane beim MVV München?Großer Aufschrei in München - Chinesisches Au-Pair muss wegen fehlender MVV/ S-Bahn Fahrkarte zur Polizei. Schikane oder einfach nur konsequent?   mehr
Kundenzufriedenheit und Verspätungen bei der S-Bahn MünchenDie Bahn muss 400.000 EURO Strafe an das Land Bayern zahlen, da sich die Münchner S-Bahn im Jahre 2015 einfach zu oft verspätet hat - jetzt verstehe ich endlich die jährlichen Fahrpreisanhebungen.   mehr
Störungen MVV München - wie viel Schuld hat die S-Bahn München GmbH?40% der Verspätungen der S-Bahn in München (MVV-München) sind durch technische Unzulänglichkeiten der Betreiber verursacht. Weichen-, Stelwerk- oder Oberleitungsstörungen sind da nur einige der Gründe.   mehr
Kauf lokal by Hirmer – 30 Brands ein Gedanke und die Anreise geht per MVVKauf-lokal, die Lokalpatrioten-Aktion des Herren-Ausstatters Hirmer sorgt für regionale Aufmerksamkeit - wir finden das gut, weil die Anreise auch mit dem MVV erfolgen kann.   mehr
 
Suche

 
Gastartikel

Sie möchten einen Gastartikel veröffentlichen?
Kein Problem.
Schicken Sie einfach Ihren Artikelvorschlag an redaktion@mvv-blog.de
 
 
Anzeigen
 
Kategorien
Allgemeines
Busse beim MVV
Freizeitgestaltung
Fundsachen
Gewinnspiele
MVV München Gewinnspiele
MVV-München
MVV-Störmelder Statistiken
MVV-Störungen
Oktoberfest 2009
S-Bahn München
Streik
Tram
U-Bahn-München
 
Letzte Kommentare
buy adderall in canada adderall canada buy online adderall xr ...
Oh, das ist ja ein toller Erfolg... Wir hoffen, die Strafe ...
Hallo, Habe eine gültige Jahreskarte. Diese gilt ab 1.6. Heute bin ...
unser Schreiben von 7.2.2016 (DB Verkaufsbez. München-Stadt Bahnhofsplatz 2 München) Rückgabe ...
Nachdem ich heute an dieser kulturfeindlichen Veranstaltung vorbeilaufen durfte: Pegida ...
Viele Touristen denken die Pegida Mitglieder betteln um Geld, wenn ...
 
Links zum Thema
aktuelle Sammlung von Meldungen zumThema MVV und S-Bahn München
Umfassende Sammlung von Pressemeldungen und Aussagen zum Thema MVV und S-Bahn München
Bahnsinn - der ganz normale Pendler Wahnsinn
Blog über das Münchner Nachtleben (jetzt.de)
Der München Blog
Immer wieder interessante Inhalte
Deutsche Bahn
Eisenbahn-Kolumnen
Eisenbahnjournal ÖPNV Deutschland
Kalender
Kalender, der Events oder Termine des MVV anzeigt
Kunst und Bilder in München
München.de Blog
Der offizielle Blog vom Stadtportal muenchen.de
MVV - Münchner Verkehrsverbund
MVV-Blog für Hamburg :-)
Railblog
Infos und Hintergründe zum Bahnverkehr
S-Bahn München
Smirnie's Blog
Immer wieder mal was Neues - auch Stimmen zum MVV-München gleich um die Ecke
Spass mit der Deutschen Bahn
Stadtblog für München
Tramgeschichten
News, Themen und Gedanken zur Münchner Tram
Verbocktes aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
 
 
Meta

Anmelden Kommentare als RSS Artikel als RSS
 
Archiv
Juli 2016
Juni 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
März 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
April 2014
März 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
März 2012
Februar 2012
Dezember 2011
Juni 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
November 2010
September 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009

Keine Lust mehr auf Bahnfahren?

Banner 180x250Zwar nicht die perfekte Alternative zum MVV, aber für längere Strecken sicherlich ein Gedanke wert ...