Seiten
 
Archives
April 2014
März 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
März 2012
Februar 2012
Dezember 2011
Juni 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
November 2010
September 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
 
Kategorien
Allgemeines
Busse beim MVV
Freizeitgestaltung
Fundsachen
Gewinnspiele
MVV München Gewinnspiele
MVV-München
MVV-Störmelder Statistiken
MVV-Störungen
Oktoberfest 2009
S-Bahn München
Streik
Tram
U-Bahn-München
 
Werbung
BestCredit der Santander Consumer Bank

Sicherheit in München: Notrufsäulen an Münchner S-Bahnhöfen außer Betrieb

Tanja | September 17, 2009 | Allgemeines, MVV-München, S-Bahn München, U-Bahn-München

Nach der Prügel-Attacke auf einen Münchner Geschäftsmann am letzten Samstag in München (die tödlich endete), räumte die Deutsche Bahn gestern ein, dass die Notrufsäule am S-Bahnhof Solln zwar seit fünf Jahren stand, aber nie funktionstüchtig war. Wohl noch weitere 20 Bahnhöfe sind von nicht funktionstüchtigen Notrufsäulen betroffen.

Interessant. Da wird der endlich realisierte Handyempfang in Münchner U-Bahnen groß gefeiert und das mit dem Argument “Zur Sicherheit der Fahrgäste”. Da soll nun, nach der tödlichen Attacke die Polizeipräsenz erhöht und die Videoüberwachung ausgebaut werden. Doch das Minimum an Sicherheit - wie eine Notrufsäule - ist nicht gewährleistet. Was muss das für ein tolles Gefühl sein, in einer Notsituation auf den Knopf zu drücken, sich fast in Sicherheit zu wähnen und dann passiert nichts.

Wie in unangenehmen Situationen üblich, schiebt nun die Deutsche Bahn dem Mitnutzer der Bahnanlagen, der Bayerischen Oberlandbahn, die Schuld zu und diese weist sie an die Deutsche Bahn zurück. Statt Schuldzuweisungen, wäre uns allen mehr geholfen, wenn die Deutsche Bahn morgen verkünden würde, dass jetzt alle Notrufsäulen funktionieren! Das wäre zumindest ein Ansatz.

Wie sicher ist nun der Münchner MVV? Laut Spiegel Online geht die Anzahl der Gewaltdelikte in den Münchner S- und U-Bahnen zurück. Die Brutalität der Übergriffe jedoch steigt. Und nun?

Wir bleiben bei unserer Meinung: Selbstverständlich sollte der MVV eine größtmögliche Sicherheit gewährleisten. Das ist das Eine. Und andererseits sind wir als Masse, Gruppe, Team gefragt. Denn auch wenn die Notrufsäule am S-Bahnhof Solln nicht funktionierte, die Polizei war längst alarmiert. Doch das alles hilft nicht, wenn wir keine Zivilcourage zeigen!

Teilen


Tags: , , , , , , ,

Letzte Artikel
Modenacht Fürstenfeldbruck (FFB) – Das Modeevent im FrühlingNach der Prügel-Attacke auf einen Münchner Geschäftsmann am letzten Samstag in München (die tödlich endete), räumte die Deutsche Bahn gestern ein, dass die Notrufsäule am S-Bahnhof Solln zwar seit fünf Jahren stand, aber nie funktionstüchtig war. Wohl noch weitere 20 Bahnhöfe sind von nicht funktionstüchtigen Notrufsäulen betroffen. Interessant. Da wird der endlich realisierte Handyempfang in Münchner [...]   mehr
Schwarzfahren im öffentlichen Nahverkehr - Millionenkosten und GefängnisstrafenWussten Sie schon, dass „Schwarzfahren“ eine Straftat ist, nennt sich „Beförderungserschleichung“, §256aStGB. Wenn Sie mehrmals erwischt werden, kann das bis zu einem Jahr Gefängnis nach sich ziehen, dass Sie dann vorbestraft sind, ist außer Frage...   mehr
Autoschau Fürstenfeldbruck – das Frühlings-Event im Westen MünchensWer am Wochenende 17./18. Mai noch nichts vor hat, der sollte sich die Autoschau in Fürstenfeldbruck nicht entgehen lassen. Die Anreise ...   mehr
Die Lange Nacht der Musik 2014 - München ist MusikAm 17. Mai 2014 ist es wieder soweit, München feiert die ganze Nacht von 20 Uhr – 03 Uhr morgens. Dazu gibt es ein sehr umfangreiches Programm mit über 100 Spielstätten und 400 Konzerten ...   mehr
MVG Museum München – U-Bahn Simulator und ModellbauausstellungAm Sonntag, 23.03.2014 waren wir also im MVG Museum, und haben uns die Modelle angeschaut. Wirklich sehr schön, es war fast alles da, von Spur N (was wirklich winzig ist) bis hin zur H0. Tolle Züge, tolle Wagen und tolle landschaftliche Konstruktionen. Ein großes Lob ...   mehr
 
Meta

Anmelden Kommentare als RSS Artikel als RSS
 
Suche

 
Gastartikel

Sie möchten einen Gastartikel veröffentlichen?
Kein Problem.
Schicken Sie einfach Ihren Artikelvorschlag an redaktion@mvv-blog.de
 
Anzeigen
 
Letzte Kommentare
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der Verkehrsverbund Rhein-Sieg in ...
Hallo liebe Leute, tja, also wenn ich mir die, von den ...
Benötigte am 02.04.14 vom Marienplatz bis Unterschleißheim nach mehreren Umstiegen S/U ...
Also von einem Blog, der sich gezielt mit dem MVV ...
Hallo, ich bitte um Hilfe beziehungsweise einen klugen Rat. Zu allererst, ich ...
Hallo Marco, viele Deiner Bemerkungen können wir gut nachvollziehen. Noch hinzu ...
 
Links zum Thema
aktuelle Sammlung von Meldungen zumThema MVV und S-Bahn München
Umfassende Sammlung von Pressemeldungen und Aussagen zum Thema MVV und S-Bahn München
Bahnsinn - der ganz normale Pendler Wahnsinn
Blog über das Münchner Nachtleben (jetzt.de)
Der München Blog
Immer wieder interessante Inhalte
Design, Kunst und Kultur in München
Deutsche Bahn
Eisenbahn-Kolumnen
Eisenbahnjournal ÖPNV Deutschland
Kalender
Kalender, der Events oder Termine des MVV anzeigt
München.de Blog
Der offizielle Blog vom Stadtportal muenchen.de
MVV - Münchner Verkehrsverbund
MVV-Blog für Hamburg :-)
Railblog
Infos und Hintergründe zum Bahnverkehr
S-Bahn München
Smirnie's Blog
Immer wieder mal was Neues - auch Stimmen zum MVV-München gleich um die Ecke
Spass mit der Deutschen Bahn
Stadtblog für München
Tramgeschichten
News, Themen und Gedanken zur Münchner Tram
Verbocktes aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft